Anmeldung

Bis auf Wiederruf gilt:

Bitte beachten Sie, dass folgende hygienische Auflagen und Bedingungen:

  • Bitte tragen Sie beim Betreten und Bewegen im Imkerzentrum einen Mund-Nasen-Schutz (MNS).
  • Bitte befolgen Sie die 3G-Regel: Kommen Sie geimpft, genesen oder getestet.

Bringen Sie zu diesem Zweck mit:

    • Ihren gültigen Impfpass oder
    • Ihren Nachweis für einen Antigentest (max. 48 Stunden alt) oder
    • Ihren PCR-Test (max. 72 Stunden alt) oder
    • Ihre ärztliche Bestätigung über Ihre Covid 19 Genesung

———————————————————————————————————————————————————-

Anmeldungen bitte unter Angabe von Kursnummer, Datum, Name, Adresse und Telefonnummer an verbandskanzlei@imkerzentrum.at senden.

Kursanmeldungen werden in der Reihenfolge ihrer Abgabe berücksichtigt. Voraussetzung für das Zustandekommen der Kurse ist das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen.

1 Bildungseinheit (BE) beträgt 50 min

Grundausbildung

Achtung: Das Kursprogramm 2022 wird neu überareitet und demnächst „online“ buchbar sein.

Für die Inanspruchnahme der Neueinsteigerförderung sind Kurs 01 und 02 sowie zusätzliche 8 BE, z. B. Kurs 03 oder 2 Kurse mit je 4 BE aus Grundausbildung mit Praxis (Kurse 04-08) , erforderlich.

Achtung: die Kurse 1 und 2 (Grundkurs für Imker) sind nur zusammenhängend buchbar – 2 Tageskurs und können zeitlich nicht aufgeteilt werden.

Termine:
  • Montag, 24. Jänner  2022, 8 Uhr 30 bis 17 Uhr – ausgebucht
  • Mittwoch, 26. Jänner 2022, 8 Uhr 30 bis 17 Uhr – ausgebucht
  • Montag, 31. Jänner 2022, 8 Uhr 30 bis 17 Uhr – ausgebucht
  • Montag, 21. Februar 2022, 8 Uhr 30 bis 17 Uhr – ausgebucht
  • Mittwoch, 23. Februar 2022, 8 Uhr 30 bis 17 Uhr – ausgebucht

Das Kursprogramm 2022 wird neu überareitet und demnächst „online“ buchbar sein.

Programm:

Organisation, Versicherung; Gesetzliche Grundlagen; Biologie und Anatomie der Biene

Achtung: die Kurse 1 und 2 (Grundkurs für Imker) sind nur zusammenhängend buchbar – 2 Tageskurs und können zeitlich nicht aufgeteilt werden.

Termine:
  • Dienstag, 25. Jänner  2022, 8 Uhr 30 bis 17 Uhr – ausgebucht
  • Donnerstag, 27. Jänner 2021, 8 Uhr 30 bis 17 Uhr – ausgebucht
  • Dienstag, 01. Februar 2022, 8 Uhr 30 bis 17 Uhr – ausgebucht
  • Dienstag, 22. Februar 2022, 8 Uhr 30 bis 17 Uhr – ausgebucht
  • Donnerstag, 24. Febraur 2022, 8 Uhr 30 bis 17 Uhr – ausgebucht

Das Kursprogramm 2022 wird neu überareitet und demnächst „online“ buchbar sein.

Programm:

Beuten- und Gerätekunde; Förderungen; Umgang mit den Bienen; Wie starte ich meine Imkerei

Achtung: die Kurse 1 und 2 (Grundkurs für Imker) sind nur zusammenhängend buchbar – 2 Tageskurs und können zeitlich nicht aufgeteilt werden.

Termine:
    •   Mittwoch, 02. Februar 2022, 8 Uhr 30 bis 17 Uhr – ausgebucht
    •   M0ntag, 07. März 2022, 8 Uhr 30 bis 17 Uhr
    Programm:

    Vom Auswintern bis zur Schwarmstimmung; Vom Abernten bis zur Varroabehandlung

    Voraussetzung für den Kurs 03 ist die Teilnahme an den Kursen 01 und 02

     

Termine:
  • nächste Termine ab März/April 2022
Programm:

Beurteilung der Ist-Situation: Futtervorrat, Gesundheitszustand, Bienensitz; Entwicklungsfördernde Eingriffe

Termine:
  • nächste Termine wieder im April 2022
Programm:

Honigraum aufsetzen; Vor- und Nachteile der Absperrgittergabe; Mittelwände und Baurähmchen richtig geben

Termine:
  • nächste Termine im Mai 2022
Programm:

Ablegerbildung; Schwarmstimmung erkennen; Schwarmverhinderung

Termine:

voraussichtlich im Juni 2022

Programm:

Verschiedene Methoden der Honigernte; Vorbereiten der Völker für die Varroabehandlung; Entdeckeln und Schleudern der Honigwaben

Termine:
  • Freitag, 28. Jänner 2022, 08 Uhr bis 11 Uhr 30
  • Donnerstag, 03. Februar 2022, 08 Uhr bis 11 Uhr 30
Programm:

Gegenüberstellung der einzelnen Beutensysteme, Der Einsatz von Schieden, Vorteile und Nachteile dieses Systems

Varroa-Seminar

Termine:
  • Dienstag, 30. November 2021 von 8 bis 11 Uhr 30 – abgesagt
  • neue Termine 2022 – werden noch bekannt gegeben
Programm:

Entwicklung und Vermehrung der Varroa; Biotechnische Maßnahmen; Zugelassene Tierarzneimittel

Weiterführende Kurse

Termin:
  •  vorausichtlich 2022

Programm:

Krankheitsbild eines Bienenvolkes; Erkennen und Behandlung verschiedener Krankheiten

Termin:
  •  
Programm:

Varroabehandlung mit Hyperthermie und Bannwabeneinsatz

Termine:
  •  Montag, 17. Mai 2021, 13:30-17:00
Programm:

Zuchtplan; Aufzucht von Königinnen; Verwertung von unbegatteten Königinnen

Termin:
  •  noch offen
Programm

Gesundheitswerte der einzelnen Bienenprodukte; Gewinnung und Verarbeitung von Bienenprodukten; Gesetzliche Etikettierungsrichtlinien

Termine:
  • Mittwoch, 10. November 2021, 17 bis 21 Uhr – Restplätze frei
  • Mittwoch, 17. November 2021, 17 bis 21 Uhr
Programm

Bestimmungen der Lebensmittelhygieneverordnung; Kennzeichnung von Bienenprodukten

Termine:
  •  noch offen
Programm:

Honigsorten erkennen; Fehlaromen im Honig erkennen; Schulung der sensorischen Wahrnehmungen

Teilnahmegebühr € 50.- (Vorauszahlung erforderlich)
Achtung begrenzte Teilnehmerzahl !

Termin:
  •  Freitag, 21. Mai 2021, 08:30 – 17:00
Programm:

Gesetzliche Bestimmungen; Umsetzung in die Praxis; Der Kurs ist Voraussetzung für den erhöhten Fördersatz

Kosten

Ganztageskurse (8 BE): € 50.00
Halbtageskurse (4 BE): € 25.00
Halbtages-Praxiskurse (4 BE): € 30.00

Ermäßigungen für Schüler und Studenten (bis zum 25. Lebensjahr)
50% Ermäßigung pro Kurs

Davon ausgenommen ist der Intensivlehrgang (Facharbeiterausbildung).